Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #101
17.06.2016, 11:02
Timothy Offline
Azubi
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 06/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.06.2016 10:50)asmo schrieb:  @Timothy

Uss 2V
t= 10µs
und triggern dann bekommt man das signal zu sehen ( war bei mir zumindest so)

Okay habe ich gemacht aber bei mir im ozilloskop bekome ich nur eine gerade linie soll das so?

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte "Wo kämen wir hin" und niemand ginge, um mal zu sehen,wo man hin käme, wenn man ginge!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #102
17.06.2016, 11:07
Mosfet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 58
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Also ich habe 1/DIV und 5µs/DIV eingestellt, und eigentlich sollte man eine Kurve messen Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #103
17.06.2016, 11:31
Timothy Offline
Azubi
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 06/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Bei mir sieht es so aus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte "Wo kämen wir hin" und niemand ginge, um mal zu sehen,wo man hin käme, wenn man ginge!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #104
17.06.2016, 19:18
biko Offline
Azubi
***

Beiträge: 31
Registriert seit: 05/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.06.2016 11:31)Timothy schrieb:  Bei mir sieht es so aus

Stell es auf "5µs/DIV" wie Mosfet bereits geschrieben hat.
Ich kann Deine Einstellung nicht erkennen. 500?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.06.2016 19:27 von biko.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #105
19.06.2016, 11:23
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(18.06.2016 22:18)brabbel1213 schrieb:  und die beiden Mosfet`s K2/K3 sind vom Kanaltyp n-Kanal und Selbstleitend,
d.h. damit eine LED in der 7Seg.Anzeige leuchtet muß am Gate K2/K3 ein Low Signal anliegen und X2-3,.....X2-8, b.z.w. X1-1 High sein .??

Einfach mal ins Datenblatt schauen, Transferkennlinie ID = f(UGS) suchen und die Frage beantwortet sich von selbst. Die Schaltzeichen mit Kennlinie sind auch in den meisten Tabellenbüchern zu finden.
Oder hier, ab Seite 207 ist alles schön erklärt.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #106
19.06.2016, 13:25
brabbel1213 Offline
Azubi
***

Beiträge: 13
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
ja danke,
hab ich auch schon gesehen, bei Wikipedia ist das nicht ganz eindeutig.
n-Kanal stimmt, ist aber selbstsperrend, d.h. das Gate muß high Level führen damit Drain/Source leitened wird .
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #107
20.06.2016, 12:06
k1656 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 08/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hallo Leute. Ich hoffe ihr könnt mir/uns helfen. Meine Kollegen und ich hängen bei der Aufgabe EGS Abschlussprüfung Sommer Teil2 3.2 Blatt 4 fest. Wir sollen die 4 maximalen Spannungswerten am Messpunkt gegenüber 0V bestimmen. Wie habt ihr die Aufgabe(Lösungen) gerechnet und mit welcher Formel? Unser Dozent kommt frisch von der UNI und kann uns auch nicht weiterhelfenSad...
Danke schon mal Voraus für eure Hilfe
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2016 12:08 von k1656.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #108
20.06.2016, 12:24
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(20.06.2016 12:06)k1656 schrieb:  Hallo Leute. Ich hoffe ihr könnt mir/uns helfen. Meine Kollegen und ich hängen bei der Aufgabe EGS Abschlussprüfung Sommer Teil2 3.2 Blatt 4 fest. Wir sollen die 4 maximalen Spannungswerten am Messpunkt gegenüber 0V bestimmen. Wie habt ihr die Aufgabe(Lösungen) gerechnet und mit welcher Formel? Unser Dozent kommt frisch von der UNI und kann uns auch nicht weiterhelfenSad...
Danke schon mal Voraus für eure Hilfe

Wir haben mit diesen Formeln große Erfolge verzeichnen können.
Was hat denn der Dozent an der Uni gemacht, dass er nicht mal einen Spannungsteiler erklären kann?

Gerechnet wird übrigens bei 3.1; bei 3.2 muss gemessen werden (sind aber andere Messpunkte).

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2016 12:28 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #109
20.06.2016, 12:28
Gaba Offline
Azubi
***

Beiträge: 28
Registriert seit: 04/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Bei Messaufgabe 4 kann man den Spannungsteiler aber nichtmehr verwenden?!

Oder Irre ich mich da?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #110
20.06.2016, 12:36
Mosfet Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 58
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Warum solltest du den Spannungsteiler nicht mehr verwenden können? Musst dir die Schaltung mal ganz genau angucken.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation