Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #151
14.12.2016, 14:33
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Bei Blatt 3 Aufgabe 3..

kann ich den Errechneten strom aus den 4.2V und dem Parallel Widerstand von 67,5 Ohm dann her nehmen als Laststrom?? die Verlustleistung errechnet sich ja dann noch aus den 120 Ohm widerstand und dem Schalter in reihe oder lieg ich da jetzt komplett falsch?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #152
14.12.2016, 14:35
Flowzag Offline
Xibalbá - Vucub Came
****

Beiträge: 74
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 8
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Ernst gemeinte Frage:
Steht da das ihr sie mit dem Balancer entladen sollt ?

---------------------------------------------------------------
Haut dir die Augen aus de Rübe als wär dein Name Jaja BinksCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #153
14.12.2016, 14:42
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
da steht über einen lastwiderstand entladen... und die platine nimmst du dann einfach mit zur prüfung für den fall das du da nochmal was entladen musst oder so
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #154
14.12.2016, 14:47
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(14.12.2016 14:31)IKEAG_M_B schrieb:  [quote='Damo91' pid='8691' dateline='1481718418']
mach dir ne kleine platine mit einem von den weißen sockeln wo du den akku anschließen kannst.. und dann zwischen den zwei pins lötest du den lastwiderstand...

Aber es muss ja auch mit dem Balacer gehen.
In der Prüfung bzw. in dem Arbeitsauftrag steht ja nicht davon, von wegen Extraschaltung.
[/quot

Bau dir doch einfach auf ner kleinen externen Platine, mit gleichen Rastermaßen die zwei Lastwiderstände in Reihe, die du noch über hast und Steckverbinder ran, alles schön machen. Haste dein Entladestation. Der Balancer dient nur zum Laden nicht zum Entladen. So wie ich das aus den Bereitstellungsunterlagen entnehmen konnte.

Klärt mich auf falls es falsch sein sollte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #155
14.12.2016, 14:49
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
genau so hätte ichs auch gemacht Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #156
14.12.2016, 15:09
IKEAG_M_B Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(14.12.2016 14:47)Revo1987 schrieb:  
(14.12.2016 14:31)IKEAG_M_B schrieb:  [quote='Damo91' pid='8691' dateline='1481718418']
mach dir ne kleine platine mit einem von den weißen sockeln wo du den akku anschließen kannst.. und dann zwischen den zwei pins lötest du den lastwiderstand...

Aber es muss ja auch mit dem Balacer gehen.
In der Prüfung bzw. in dem Arbeitsauftrag steht ja nicht davon, von wegen Extraschaltung.
[/quot

Bau dir doch einfach auf ner kleinen externen Platine, mit gleichen Rastermaßen die zwei Lastwiderstände in Reihe, die du noch über hast und Steckverbinder ran, alles schön machen. Haste dein Entladestation. Der Balancer dient nur zum Laden nicht zum Entladen. So wie ich das aus den Bereitstellungsunterlagen entnehmen konnte.

Klärt mich auf falls es falsch sein sollte.

Welche Zwei Widerstände ?
Wir haben 8 übrig also jeder von uns.
4 mal 8.2 ohm mit 2W
und 4 mal 6,8 ohm mit 3W.
Wie messt ihr dann die Spannung ? Einfach mit dem Multimeter ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #157
14.12.2016, 15:15
umu3ftvr Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hallllo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #158
14.12.2016, 15:16
umu3ftvr Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
hallo,
wo finde ich die Software für das arduino uno programm?
danke schon im voraus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #159
14.12.2016, 15:29
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(14.12.2016 15:16)umu3ftvr schrieb:  hallo,
wo finde ich die Software für das arduino uno programm?
danke schon im voraus.

http://www.christiani.de/product_info.ph...s_id/34093

Dort unter EGS 2016/17 sind alle Dokumente und die Software ?

Oder meintest du das Programm zum überspielen der Software
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2016 15:34 von Revo1987.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #160
14.12.2016, 15:40
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(14.12.2016 15:09)IKEAG_M_B schrieb:  
(14.12.2016 14:47)Revo1987 schrieb:  
(14.12.2016 14:31)IKEAG_M_B schrieb:  [quote='Damo91' pid='8691' dateline='1481718418']
mach dir ne kleine platine mit einem von den weißen sockeln wo du den akku anschließen kannst.. und dann zwischen den zwei pins lötest du den lastwiderstand...

Aber es muss ja auch mit dem Balacer gehen.
In der Prüfung bzw. in dem Arbeitsauftrag steht ja nicht davon, von wegen Extraschaltung.
[/quot

Schau es dir mal an. Bau dir doch einfach auf ner kleinen externen Platine, mit gleichen Rastermaßen die zwei Lastwiderstände in Reihe, die du noch über hast und Steckverbinder ran, alles schön machen. Haste dein Entladestation. Der Balancer dient nur zum Laden nicht zum Entladen. So wie ich das aus den Bereitstellungsunterlagen entnehmen konnte.

Klärt mich auf falls es falsch sein sollte.

Welche Zwei Widerstände ?
Wir haben 8 übrig also jeder von uns.
4 mal 8.2 ohm mit 2W
und 4 mal 6,8 ohm mit 3W.
Wie messt ihr dann die Spannung ? Einfach mit dem Multimeter ?

Zwei in Reihe geschaltete Lastwiderstände, jeweils 8,2 und 6,8 also 5 Watt Gesamtleistung zum Entladen der Lipo`s. Funktioniert wunderbar.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2016 15:43 von Revo1987.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation