Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #191
15.12.2016, 14:22
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 873
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(15.12.2016 14:12)umu3ftvr schrieb:  Hallo
ich bin gerade beim testen meiner Platine bei dem Punkt 2.3.2 Verbinden Sie mit einer geeigneten Leitungsverbindung die Messpunkte -A2.MP22 mit -MP19. Wenn ich zwischen den beiden Punkten messe erhalte ich aber keinen Spannungswert Huh

Hat jemand eine Idee was der Fehler sein könnte?

PS: Die Jumper auf XD1 und XD2 sind gesteckt
Du sollst ja auch nicht _zwischen_ den verbundenen (kurzgeschlossenen) Punkten messen, sondern -MP22 gegen Masse.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #192
15.12.2016, 14:53
tobi Offline
Azubi
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Ich habe mal eine Frage bezüglich des DGUV V3 Messprotokolls:

1. Wen trage ich als Auftraggeber ein? IHK mit Anschrift oder Mustermann GmbH Big Grin ?
2. cos phi berechnen oder freilassen wenn nichts im Datenblatt steht?
3. Auf dem Netzteil ist keine IP-Schutzklasse und auch nicht im Datenblatt.. lass ich das Feld dann frei oder trage vorsichtshalber 00 ein? oder kann ich mir selber eine IP aussuchen z.B. IP54 und diese dann begründen?

Danke schon mal im vorraus
LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #193
15.12.2016, 15:24
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Nur die Informationen, die Du hast, eintragen.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #194
15.12.2016, 15:27
umu3ftvr Offline
Praktikant
**

Beiträge: 8
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
ja aber ich bekommen keinen Wert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #195
15.12.2016, 15:31
dasilva456 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hallo zusammen,

ich habe mal eine frage zur Aufgabe 4 auf dem Blatt 3..
wie seid ihr da vorgegangen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #196
15.12.2016, 16:09
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Wrs sind das die Korrekturwerte die sich ergeben wenn du direkt am akku misst... dann den unterschied zum Wert auf dem LC-Display und das wäre dein Korrekturwert... aber ich kann dir nicht garantieren das es so ist...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #197
15.12.2016, 16:12
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(15.12.2016 15:27)umu3ftvr schrieb:  ja aber ich bekommen keinen Wert.

Immer mit der Ruhe auch du kriegst das hin.

Die vorherigen Messungen waren, so wie ich das verstehe möglich, richtig ?

Was bekommst du denn am Messpunkt 24 direkt am Optokoppler ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #198
15.12.2016, 16:15
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(15.12.2016 16:09)Damo91 schrieb:  Wrs sind das die Korrekturwerte die sich ergeben wenn du direkt am akku misst... dann den unterschied zum Wert auf dem LC-Display und das wäre dein Korrekturwert... aber ich kann dir nicht garantieren das es so ist...

Richtig ,quasi die Differenz zwischen den beiden Werten. Ich habe aber erst im voll geladen zustand gemessen, wie habt ihr das gemacht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #199
15.12.2016, 16:29
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Ich hab jetzt die Teilspannungen entladen und steck die dann ein...schreibs mir auf... hab die teilspannungen mir auch schon aufgeschrieben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #200
15.12.2016, 16:46
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(15.12.2016 16:29)Damo91 schrieb:  Ich hab jetzt die Teilspannungen entladen und steck die dann ein...schreibs mir auf... hab die teilspannungen mir auch schon aufgeschrieben...

Welche Korrekturwerte hast du z.B. bei Z2 und Z3 ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation