Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #201
15.12.2016, 17:25
Elektrojounalist Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hat sich einer schon mal mit der Software der Prüfung außeinandergesetzt und kann mir sagen was für den Wert "f" steht. Meiner Meinung nach wird hier der Abgleichwert zum Display eingestellt (wahrscheinlich Änderung dann in Prüfung vornehmen). Lieg ich mit der Annahme richtig? Anbei die Zeile aus dem Programmcode    
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #202
15.12.2016, 19:04
tobi Offline
Azubi
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hi Leute Tongue

kann mir einer helfen bei der Schutzklasse des gesamtsystems?
das netzteil ist ja SKII aber auf der platine sind ja nachher nur noch 5-8 volt. ist das dann SKIII ?Huh

Danke im vorraus Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #203
16.12.2016, 09:01
kathof66 Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hallo,

Bei Blatt 6, Punkt 1.6, wenn ich meine Akkus anstecke, leuchtet nur die LED P16 und P12 auf. Egal welchen Akku ich in Anschluss XD1 - XD4 anstecke, es leuchten immer nur diese beiden LED's.
Wenn ich meine Akkus umstecke, wird am Display auch immer die gleiche Spannung angezeigt, egal welcher Akku wo steckt.

Hat jemand eine Idee?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #204
16.12.2016, 09:16
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(15.12.2016 19:04)tobi schrieb:  Hi Leute Tongue

kann mir einer helfen bei der Schutzklasse des gesamtsystems?
das netzteil ist ja SKII aber auf der platine sind ja nachher nur noch 5-8 volt. ist das dann SKIII ?Huh

Danke im vorraus Smile

Gesamtsystem ist SKII - es beginnt ja mit der Energieversorgung aus der Steckdose - es sei denn Du verwendest eine passende Batterie Wink

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #205
16.12.2016, 09:37
Elektro-Elite Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Moin allerseits!

Bei der Inbetriebnahme meiner Schaltung lassen sich an Punkt 2.2.5 die Spannungswerte nicht mit dem Poti R58 abgleichen. Hat jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee woran es liegen könnte?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #206
16.12.2016, 09:48
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.12.2016 09:37)Elektro-Elite schrieb:  Moin allerseits!

Bei der Inbetriebnahme meiner Schaltung lassen sich an Punkt 2.2.5 die Spannungswerte nicht mit dem Poti R58 abgleichen. Hat jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee woran es liegen könnte?

Ein Kollege hier hatte das selbe Problem. Prüf mal die Lötstellen an den Widerständen. Mögliche Kurzschlüsse an R35 und R36 ?
und geh mal in Schaltplan von Trimmer aus die Strecken durch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #207
16.12.2016, 10:00
Toaster Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.12.2016 09:48)Revo1987 schrieb:  
(16.12.2016 09:37)Elektro-Elite schrieb:  Moin allerseits!

Bei der Inbetriebnahme meiner Schaltung lassen sich an Punkt 2.2.5 die Spannungswerte nicht mit dem Poti R58 abgleichen. Hat jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee woran es liegen könnte?

Ein Kollege hier hatte das selbe Problem. Prüf mal die Lötstellen an den Widerständen. Mögliche Kurzschlüsse an R35 und R36 ?
und geh mal in Schaltplan von Trimmer aus die Strecken durch

-R35 und -R36 haben durch ihren Kurzschluss meinen MUX K5 verwirrt Tongue.

Dennoch die Idee von Revo die Widerstände zu überprüfen sollte dein Problem lösen. Wenn du dir im Schaltplan -R53 bis -R58 anschaust, bemerkst du das sie mit -R37 bis -R40 einen Spannungsteiler bilden. Du könntest zB. über -MP21 bis zum Massepunkt des -R58 den Gesamtwiderstand messen. Ändert dieser sich beim rumschraubern an -R58???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #208
16.12.2016, 10:23
Toaster Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.12.2016 09:01)kathof66 schrieb:  Hallo,

Bei Blatt 6, Punkt 1.6, wenn ich meine Akkus anstecke, leuchtet nur die LED P16 und P12 auf. Egal welchen Akku ich in Anschluss XD1 - XD4 anstecke, es leuchten immer nur diese beiden LED's.
Wenn ich meine Akkus umstecke, wird am Display auch immer die gleiche Spannung angezeigt, egal welcher Akku wo steckt.

Hat jemand eine Idee?

Ich glaube Onkel Horscht hat schon mal erwähnt, dass der Akku-Balancer nicht gerade der beste ist^^. Hast du die 3 Akkus so weit entladen das sie sich so um -0,6V zu der BEST Zelle unterscheiden. Auch hilft eine genaue Kalibrierung laut Funktionsprüfung Schritt 2.1 bis 2.6 Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #209
16.12.2016, 10:44
kathof66 Offline
Azubi
***

Beiträge: 11
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.12.2016 10:23)Toaster schrieb:  
(16.12.2016 09:01)kathof66 schrieb:  Hallo,

Bei Blatt 6, Punkt 1.6, wenn ich meine Akkus anstecke, leuchtet nur die LED P16 und P12 auf. Egal welchen Akku ich in Anschluss XD1 - XD4 anstecke, es leuchten immer nur diese beiden LED's.
Wenn ich meine Akkus umstecke, wird am Display auch immer die gleiche Spannung angezeigt, egal welcher Akku wo steckt.

Hat jemand eine Idee?

Ich glaube Onkel Horscht hat schon mal erwähnt, dass der Akku-Balancer nicht gerade der beste ist^^. Hast du die 3 Akkus so weit entladen das sie sich so um -0,6V zu der BEST Zelle unterscheiden. Auch hilft eine genaue Kalibrierung laut Funktionsprüfung Schritt 2.1 bis 2.6 Wink

Habe ich alles gemacht, funktioniert trotzdem nicht Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #210
16.12.2016, 10:51
Toaster Offline
Azubi
***

Beiträge: 19
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.12.2016 10:44)kathof66 schrieb:  
(16.12.2016 10:23)Toaster schrieb:  
(16.12.2016 09:01)kathof66 schrieb:  Hallo,

Bei Blatt 6, Punkt 1.6, wenn ich meine Akkus anstecke, leuchtet nur die LED P16 und P12 auf. Egal welchen Akku ich in Anschluss XD1 - XD4 anstecke, es leuchten immer nur diese beiden LED's.
Wenn ich meine Akkus umstecke, wird am Display auch immer die gleiche Spannung angezeigt, egal welcher Akku wo steckt.

Hat jemand eine Idee?

Ich glaube Onkel Horscht hat schon mal erwähnt, dass der Akku-Balancer nicht gerade der beste ist^^. Hast du die 3 Akkus so weit entladen das sie sich so um -0,6V zu der BEST Zelle unterscheiden. Auch hilft eine genaue Kalibrierung laut Funktionsprüfung Schritt 2.1 bis 2.6 Wink

Habe ich alles gemacht, funktioniert trotzdem nicht Huh

Mist X_X
Ich hatte das Problem vor 30 min auch...
ist denn auf deinem Display eindeutig zu erkennen das Z1 Mehr Spannung besitzt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation