Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #21
17.11.2016, 12:49
Schmarlon Offline
nicht schwanger
***

Beiträge: 28
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.11.2016 12:30)Revo1987 schrieb:  
(25.10.2016 07:14)save-link schrieb:  Hallo zusammen,

hat sich jemand mal mit dem Schaltplan für den praktischen Teil beschäftigt?

Was genau ist denn deine Frage ?! Ich habe die Schaltung komplett Aufgebaut. Diese Funktioniert auch soweit Einwandfrei... Ich habe aber nun das Problem mit der Aufgabenstellung von Blatt 3 Aufgabe 3, der Vorbereitung der Praktischen Aufgabe Planungsphase.

Dort wird nach der Verlustleistung und dem maximalen Strom durch den entsprechenden Schalter gefragt. Ich kenne zwar die Formeln zu Berechnung. Komme da irgendwie nicht weiter ...

Jemand Ideen oder Vorschläge ???

Bin zwar noch nicht so weit aber hast du auch berücksichtigt das In der Aufgabe 3 steht: "In der Schaltung wird jweils eine Zelle mit dem Lastwiderstand parallel beschaltet" denke das du mit dem Wiederstand dann den ensprechenden Strom und Verlustleistung berechnen kannst/musst.

Lieber zweifelhaft als Einzelhaft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #22
17.11.2016, 13:43
Edueska Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hallo zusammen,

ich bin etwas verzweifelt...
Die Prüfung ist ja bestanden, solange man besser als "ausreichend" hat und >=50 Punkte hat.
Wenn man sich jedoch den Notenschlüssel der IHK ansieht, dann entsprechen 50 Punkte einer 4,4... oder spielen diese keine Rolle?
Kann mich bitte jemand aufklären, wie viele Punkte ich morgen (BT2) mindestens erzielen muss, um zu bestehen:
AP1 Gesamtergebnis: 66 Punkte
AP2: Erst heute BT1 geschrieben und maximal 20 Punkte erreicht
WISO: Rechne ich mit 7 von 10 Punkten
Betrieblicher Auftrag: Gehe von min. 70 Punkten aus

Vielen Dank im Voraus...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2016 13:46 von Edueska.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #23
17.11.2016, 14:03
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Siehe Hier

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #24
17.11.2016, 14:03
Schmarlon Offline
nicht schwanger
***

Beiträge: 28
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.11.2016 13:43)Edueska schrieb:  Hallo zusammen,

ich bin etwas verzweifelt...
Die Prüfung ist ja bestanden, solange man besser als "ausreichend" hat und >=50 Punkte hat.
Wenn man sich jedoch den Notenschlüssel der IHK ansieht, dann entsprechen 50 Punkte einer 4,4... oder spielen diese keine Rolle?
Kann mich bitte jemand aufklären, wie viele Punkte ich morgen (BT2) mindestens erzielen muss, um zu bestehen:
AP1 Gesamtergebnis: 66 Punkte
AP2: Erst heute BT1 geschrieben und maximal 20 Punkte erreicht
WISO: Rechne ich mit 7 von 10 Punkten
Betrieblicher Auftrag: Gehe von min. 70 Punkten aus

Vielen Dank im Voraus...

Wenn du in AP1 66 Punkte hattest hast du bisher 26,4 Punkt(40% von 66) von 100.
Ergo du brauchst noch weitere 24,6 Punkte um ein "ausreichend" zu erhalten. Wenn du beim betrieblichen Auftrag deiner Meinung nach min. 70 Punkte hast, dann hast du mit den 70 Punkten weitere 21 Punkte sprich 47,4 von 100 allein durch den betrieblichen Auftrag.
(70 * 0,5 [=50%=Gewichtung in AP2] * 0,6 [=60%=Gewichtung gesamt])
Sprich du brauchst noch 2,6 Punkte im schriftlichen wovon ich jetzt mal schwer ausgehe. Angel

Lieber zweifelhaft als Einzelhaft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #25
17.11.2016, 16:46
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.11.2016 14:03)Schmarlon schrieb:  Sprich du brauchst noch 2,6 Punkte im schriftlichen wovon ich jetzt mal schwer ausgehe. Angel

Das wird nicht reichen, da Du ja auch in der Theorie mindestens 50 Punkte (4,4) haben musst um zu bestehen.

(Nur der Vollständigkeit halber, falls jemand denkt, dass wenn er in der Praxis super Ergebnisse hat, er die Theorie ganz versauen kann - aber ein Schnitt von 4,4 sollte jeder in der Theorie schaffen können)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #26
17.11.2016, 17:06
Edueska Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.11.2016 14:03)Onkel_Horscht schrieb:  Siehe Hier

Was ist mit "Davon: Zwei Fächer ausreichend oder besser >= 50" gemeint? Was wird unter "Fächer" verstanden?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2016 17:06 von Edueska.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #27
17.11.2016, 17:14
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.11.2016 17:06)Edueska schrieb:  
(17.11.2016 14:03)Onkel_Horscht schrieb:  Siehe Hier

Was ist mit "Davon: Zwei Fächer ausreichend oder besser >= 50" gemeint? Was wird unter "Fächer" verstanden?

Die Prüfungsrelevanten Fächer d.h.:

Wipo
Systementwurf und
Funktions- und Systemanalyse

diese werden jeweils einzeln gewertet und später zusammen gesetzt..

Code:



Systementwurf
100 x 0,20 = 20 Punkte

Funktion- und Systemanalyse
100 x 0,20 = 20 Punkte

Wipo
100 x 0,10 = 10 Punkte

Arbeitsauftrag
100 x 0,50 = 50 Punkte
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2016 17:17 von Revo1987.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #28
17.11.2016, 17:57
Edueska Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.11.2016 17:14)Revo1987 schrieb:  
(17.11.2016 17:06)Edueska schrieb:  
(17.11.2016 14:03)Onkel_Horscht schrieb:  Siehe Hier

Was ist mit "Davon: Zwei Fächer ausreichend oder besser >= 50" gemeint? Was wird unter "Fächer" verstanden?

Die Prüfungsrelevanten Fächer d.h.:

Wipo
Systementwurf und
Funktions- und Systemanalyse

diese werden jeweils einzeln gewertet und später zusammen gesetzt..

Code:



Systementwurf
100 x 0,20 = 20 Punkte

Funktion- und Systemanalyse
100 x 0,20 = 20 Punkte

Wipo
100 x 0,10 = 10 Punkte

Arbeitsauftrag
100 x 0,50 = 50 Punkte

Es würde also reichen, wenn ich in FS z.B >20Punkte habe?
Ich muss nicht mit den 50 Punkten rechnen oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #29
18.11.2016, 08:58
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 877
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Also nochmal:

Im Gesamtergebnis müsst Ihr 50 oder mehr Punkte haben (4,4)

Im Praxisteil AP2 müsst Ihr 50 oder mehr Punkte haben

(Für die AP1 gibt es keine Mindestpunktzahl)

In der Theorie AP2 müsst Ihr 50 oder mehr Punkte haben (20% WiKo und jeweils 40% SE und FS)
Dabei gilt zusätzlich: Kein Fach mit 29 oder weniger Punkten (5,5) und maximal ein Fach mit weniger als 50 Punkten (4,5 - 5,4)

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #30
21.11.2016, 13:31
gamer1 Offline
Pro - ogamer
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 02/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Moin, so schnell Vergehen 2 Jahre.

Mal ne Frage zu den Prüfungen. Die SchulPrüfungen die wir hatten, werden davon die Ergebnise für diesen Teil: http://prntscr.com/d9xc35
verwedet oder muss man da eine Eigene Prüfung schreiben?
Was genau muss man in den 6h den machen? (Hab zwar schon was von den früher Auslernern gehört aber frag trozdem mal)

Jede Fabel braucht einen Helden
Jede Legende braucht einen Schurken
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation