Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #341
04.01.2017, 14:37
carfreak Offline
Azubi
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 13:57)sebi_Ob schrieb:  Die Frage kam jetzt schon öfters , aber ich habe noch keine richtige Antwort gesehen ,
wie ist die Aufgabe 4 von Blatt 3 zu verstehen ?

Also ich finde es wurde schon ne richtige Antwort gegeben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #342
04.01.2017, 14:38
carfreak Offline
Azubi
***

Beiträge: 12
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 14:29)EGS95 schrieb:  Blatt 4 Aufgabe 2:
Welche Spannung habt ihr genommen für die Leistungsaufnahme? Die 24 V die das Netzteil liefert oder die 230 V Netzspannung? Ich habe mich da gerade irgendwie verunsichern lassen.

Also ich würde die 24V vom Gesamtsystem nehmen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #343
04.01.2017, 14:40
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 14:29)EGS95 schrieb:  Blatt 4 Aufgabe 2:
Welche Spannung habt ihr genommen für die Leistungsaufnahme? Die 24 V die das Netzteil liefert oder die 230 V Netzspannung? Ich habe mich da gerade irgendwie verunsichern lassen.

Du betreibst doch das System mit 24 V ! Warum, wer hat dich verunsichert ? Und was war seine Aussage ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2017 14:41 von Revo1987.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #344
04.01.2017, 14:47
sebi_Ob Offline
Praktikant
**

Beiträge: 4
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: -1
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 14:37)carfreak schrieb:  
(04.01.2017 13:57)sebi_Ob schrieb:  Die Frage kam jetzt schon öfters , aber ich habe noch keine richtige Antwort gesehen ,
wie ist die Aufgabe 4 von Blatt 3 zu verstehen ?

Also ich finde es wurde schon ne richtige Antwort gegeben.

echt ? wo denn ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #345
04.01.2017, 14:53
EGS95 Offline
Azubi
***

Beiträge: 36
Registriert seit: 09/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 14:40)Revo1987 schrieb:  
(04.01.2017 14:29)EGS95 schrieb:  Blatt 4 Aufgabe 2:
Welche Spannung habt ihr genommen für die Leistungsaufnahme? Die 24 V die das Netzteil liefert oder die 230 V Netzspannung? Ich habe mich da gerade irgendwie verunsichern lassen.

Du betreibst doch das System mit 24 V ! Warum, wer hat dich verunsichert ? Und was war seine Aussage ?

Dankeschön für die schnelle Antwort. Dann habe ich mich nur unnötig selber verrückt gemacht.
Ich habe gerade nur irgendwo gelesen, dass das Netzteil ja auch zum Gesamtsystem gehört und da dieses ja an 230 V ist, war ich auf einmal unsicher.
Aber die 24 V sind ja richtig. Nicht zu lange über ein Thema nachdenken, sonst fallen einem zu viele verschiedene Sachen ein Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #346
04.01.2017, 15:10
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 14:29)EGS95 schrieb:  Blatt 4 Aufgabe 2:
Welche Spannung habt ihr genommen für die Leistungsaufnahme? Die 24 V die das Netzteil liefert oder die 230 V Netzspannung? Ich habe mich da gerade irgendwie verunsichern lassen.

Also mein Chef meint wenn man das GESAMTSYSTEM bezeihnet müsste man 230V hernehmen... Alle hier im Forum beziehen sich auf 24V bin mir da auch nicht so ganz sicher
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #347
04.01.2017, 15:14
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hab noch ne kleine Frage zur Schutzart der Gehäuse bei der DGUV prüfung..

Im datenblatt steht nicht das geringste drinn welche Schutzart das gehäuse hatt... Schutzklasse 2 ist klar... also gibt man da keine angaben an oder?? Das gesamtsystem hat ja demnach schutzklasse 2?? das versteh ich noch nicht ganz weil das board an sich ja selber nicht geschützt ist...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #348
04.01.2017, 15:29
BG4TR Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 10/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 15:14)Damo91 schrieb:  Hab noch ne kleine Frage zur Schutzart der Gehäuse bei der DGUV prüfung..

Im datenblatt steht nicht das geringste drinn welche Schutzart das gehäuse hatt... Schutzklasse 2 ist klar... also gibt man da keine angaben an oder?? Das gesamtsystem hat ja demnach schutzklasse 2?? das versteh ich noch nicht ganz weil das board an sich ja selber nicht geschützt ist...

Hi,
beim Gesamtsystem habe ich Schutzklasse 2 genommen. Die Platine ist ja Schutzklasse 3 wegen der Schutzkleinspannung. Deswegen Gesamtsystem Schutzklasse 2 da das Netzteil ja zum Gesamtsystem gehört,
Schutzart habe ich in den datenblättern auch nicht gefunden, deshalb lasse ich das Feld der Schutzart frei.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #349
04.01.2017, 15:30
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Zitat:
(16.12.2016 09:16)Onkel_Horscht schrieb:  
(15.12.2016 19:04)tobi schrieb:  Hi Leute Tongue

kann mir einer helfen bei der Schutzklasse des gesamtsystems?
das netzteil ist ja SKII aber auf der platine sind ja nachher nur noch 5-8 volt. ist das dann SKIII ?Huh

Danke im vorraus Smile

Gesamtsystem ist SKII - es beginnt ja mit der Energieversorgung aus der Steckdose - es sei denn Du verwendest eine passende Batterie Wink

(04.01.2017 15:29)BG4TR schrieb:  
(04.01.2017 15:14)Damo91 schrieb:  Hab noch ne kleine Frage zur Schutzart der Gehäuse bei der DGUV prüfung..

Im datenblatt steht nicht das geringste drinn welche Schutzart das gehäuse hatt... Schutzklasse 2 ist klar... also gibt man da keine angaben an oder?? Das gesamtsystem hat ja demnach schutzklasse 2?? das versteh ich noch nicht ganz weil das board an sich ja selber nicht geschützt ist...

Hi,
beim Gesamtsystem habe ich Schutzklasse 2 genommen. Die Platine ist ja Schutzklasse 3 wegen der Schutzkleinspannung. Deswegen Gesamtsystem Schutzklasse 2 da das Netzteil ja zum Gesamtsystem gehört,
Schutzart habe ich in den datenblättern auch nicht gefunden, deshalb lasse ich das Feld der Schutzart frei.

Das sagt alles aus ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2017 15:31 von Revo1987.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #350
04.01.2017, 15:32
Phillip Offline
Azubi
***

Beiträge: 30
Registriert seit: 11/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 15:29)BG4TR schrieb:  
(04.01.2017 15:14)Damo91 schrieb:  Hab noch ne kleine Frage zur Schutzart der Gehäuse bei der DGUV prüfung..

Im datenblatt steht nicht das geringste drinn welche Schutzart das gehäuse hatt... Schutzklasse 2 ist klar... also gibt man da keine angaben an oder?? Das gesamtsystem hat ja demnach schutzklasse 2?? das versteh ich noch nicht ganz weil das board an sich ja selber nicht geschützt ist...

Hi,
beim Gesamtsystem habe ich Schutzklasse 2 genommen. Die Platine ist ja Schutzklasse 3 wegen der Schutzkleinspannung. Deswegen Gesamtsystem Schutzklasse 2 da das Netzteil ja zum Gesamtsystem gehört,
Schutzart habe ich in den datenblättern auch nicht gefunden, deshalb lasse ich das Feld der Schutzart frei.

Schutzklasse 2 hat das Netzteil, das ist richtig. Die Platine hat Schutzklasse 3, aber ich würde nicht sagen dass das gesamtsystem Schutzklasse 2 hat, weil die Platine halt SK3 ist und nicht SK2...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation