Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #361
04.01.2017, 16:23
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 16:21)Phillip schrieb:  
(04.01.2017 16:13)EGS95 schrieb:  Mal eine ganz andere Frage:
Mein Ausbilder meinte, dass er mal so einen Zettel unterschreiben musste um zu bestätigen, dass ich den Auftrag in 8 Stunden durchgeführt habe. Da ich so etwas aber nicht bekommen habe, wollte ich fragen, ob ihr sowas bekommen habt oder ob man sowas überhaupt braucht?

Zumindest in Wuppertal ist es so, dass wir so einen Zettel auch nicht bekommen haben. Lediglich die Unterweisung auf der letzten Seite der Bereitstellungsunterlagen musste mein Ausbilder unterschreiben.

In München haben wir auch nichts in der Art bekommen..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #362
04.01.2017, 16:26
EGS95 Offline
Azubi
***

Beiträge: 36
Registriert seit: 09/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 16:23)Damo91 schrieb:  
(04.01.2017 16:21)Phillip schrieb:  
(04.01.2017 16:13)EGS95 schrieb:  Mal eine ganz andere Frage:
Mein Ausbilder meinte, dass er mal so einen Zettel unterschreiben musste um zu bestätigen, dass ich den Auftrag in 8 Stunden durchgeführt habe. Da ich so etwas aber nicht bekommen habe, wollte ich fragen, ob ihr sowas bekommen habt oder ob man sowas überhaupt braucht?

Zumindest in Wuppertal ist es so, dass wir so einen Zettel auch nicht bekommen haben. Lediglich die Unterweisung auf der letzten Seite der Bereitstellungsunterlagen musste mein Ausbilder unterschreiben.

In München haben wir auch nichts in der Art bekommen..

Alles klar, dankeschön. Dann wird es so etwas auch nicht geben. Habe ich mir schon fast gedacht. Dankeschön noch einmal.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #363
04.01.2017, 16:36
BG4TR Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 10/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hi,
Sind bei euch auch die Korrekturwerte zwischen 0,04 V und 0,11 V?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #364
04.01.2017, 16:41
Dannybhoi Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(04.01.2017 16:36)BG4TR schrieb:  Hi,
Sind bei euch auch die Korrekturwerte zwischen 0,04 V und 0,11 V?

Ja sind sie Smile zumindestens bei mir
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #365
05.01.2017, 08:00
EGSler13 Offline
Azubi
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(27.12.2016 08:05)schmoofte schrieb:  
(26.12.2016 12:48)EGS95 schrieb:  Frage zu Blatt 2 Aufgabe 4:
Müssen hier nur -P1-11, -K6-16, -R77-87 und -R65-75 neu beschafft werden?
Oder braucht man die Widerstände -R9-16, -R41-44, -R17-32 und -R45-60 auch? Bei denen habe ich die Funktion nämlich noch nicht ganz verstanden, könnte mir die jemand evtl. erklären?

In den Bereitstellungsunterlagen S.15 findet man die benötigten Bauteile.
Seht aber auch indirekt darüber.

Nochmal eine Frage dazu...
gehören zu der Zusatzbestückung auch die Lipo-Akkus, die Verlängerungsleitungen, etc. ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #366
05.01.2017, 08:49
BG4TR Offline
Praktikant
**

Beiträge: 7
Registriert seit: 10/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(05.01.2017 08:00)EGSler13 schrieb:  
(27.12.2016 08:05)schmoofte schrieb:  
(26.12.2016 12:48)EGS95 schrieb:  Frage zu Blatt 2 Aufgabe 4:
Müssen hier nur -P1-11, -K6-16, -R77-87 und -R65-75 neu beschafft werden?
Oder braucht man die Widerstände -R9-16, -R41-44, -R17-32 und -R45-60 auch? Bei denen habe ich die Funktion nämlich noch nicht ganz verstanden, könnte mir die jemand evtl. erklären?

In den Bereitstellungsunterlagen S.15 findet man die benötigten Bauteile.
Seht aber auch indirekt darüber.

Nochmal eine Frage dazu...
gehören zu der Zusatzbestückung auch die Lipo-Akkus, die Verlängerungsleitungen, etc. ?

Nein, diese Bauteile habe ich nicht mit einbezogen. Ich habe nur die Bauteile welche auch in den Bereitstellungsunterlagen aufgelistet sind. (Passt dann auch mit der Anzahl)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #367
05.01.2017, 09:12
azubi123 Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Blatt 3 Aufgabe 2
In einer vorherigen Prüfung war die Aufgabe "Arbeitsablaufplan mit Zeitangaben für die BEREITSTELLUNGSUNTERLAGEN". Jetzt haben wir die Aufgabe "Arbeitsablaufplan mit Zeitangaben für DIESES PROJEKT". Jetzt ist meine Frage.. sollen wir den Arbeitsablaufplan nur aus den Bereitstellungsunterlagen wie davor machen.. oder nur von der Vorbereitung der praktischen Aufgabe (gelbe Zettel)... oder beides zusammen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #368
05.01.2017, 09:23
EGS95 Offline
Azubi
***

Beiträge: 36
Registriert seit: 09/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(05.01.2017 09:12)azubi123 schrieb:  Blatt 3 Aufgabe 2
In einer vorherigen Prüfung war die Aufgabe "Arbeitsablaufplan mit Zeitangaben für die BEREITSTELLUNGSUNTERLAGEN". Jetzt haben wir die Aufgabe "Arbeitsablaufplan mit Zeitangaben für DIESES PROJEKT". Jetzt ist meine Frage.. sollen wir den Arbeitsablaufplan nur aus den Bereitstellungsunterlagen wie davor machen.. oder nur von der Vorbereitung der praktischen Aufgabe (gelbe Zettel)... oder beides zusammen?

Gesamtes Projekt bedeutet für mich alles, also Bereitstellung und Vorbereitung der praktischen Aufgabe zusammen. Sonst würde eines von beiden meiner Meinung nach klar benannt werden müssen.
Ich habe den Arbeitsablaufplan für beides zusammen gemacht. Wenn du dir hier frühere Einträge anguckst wirst du auch sehen, dass die Aufgabe auch schon hier behandelt wurde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #369
05.01.2017, 09:43
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Morgen Leute Smile

ich hab mal ne ganz banale Frage xD
Nach den Bereitstellungsunterlagen müssen wir ein VDE Messgerät mitnehmen, was mich natürlich drauf schließen lässt das wir eine prüfung machen werden...

nun die Frage... glaubt ihr es ist zulässig wenn ich mir einen Notizzettel mache mit den Gültigen Grenzwerten? bzw dürfen wir da das Tebellenbuch zu hilfe ziehen?? Ich hab echt ein Problem mir die grenzwerte für die verschiedenen klassen auswendig zu merken.. wie macht ihr das so??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #370
05.01.2017, 10:55
Revo1987 Offline
Azubi
****

Beiträge: 90
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(05.01.2017 09:43)Damo91 schrieb:  Morgen Leute Smile

ich hab mal ne ganz banale Frage xD
Nach den Bereitstellungsunterlagen müssen wir ein VDE Messgerät mitnehmen, was mich natürlich drauf schließen lässt das wir eine prüfung machen werden...

nun die Frage... glaubt ihr es ist zulässig wenn ich mir einen Notizzettel mache mit den Gültigen Grenzwerten? bzw dürfen wir da das Tebellenbuch zu hilfe ziehen?? Ich hab echt ein Problem mir die grenzwerte für die verschiedenen klassen auswendig zu merken.. wie macht ihr das so??

Guten morgen,

laut Bereitstellungsunterlagen steht geschrieben und das ist dann auch so, ich Zitiere: " Bei der Durchführung der Arbeitsaufträge ist die Verwendung eines Taschenrechners sowie Tabellenbüchern, Formelsammlungen und Übersetzungshilfen Eng/Deu in Buchform zugelassen".

Das sind Hilfsmittel die zusätzlich bereit gestellt werden müssen. Steht auch auf Seite 6 der Bereitstellung.

MFG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2017 11:03 von Revo1987.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation