Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 15 Bewertungen - 3.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung und (Durchführung)
Beitrag: #511
16.01.2017, 15:36
Zilonkiai Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.01.2017 15:25)Atma schrieb:  Hallo Gleichgesinnte,

zu der Prüfung müssen wir die Akkus auf vorgeladene Werte mitbringen (Z1 = 3,90V, Z2 = 3,95V etc.). Auf welche Spannung bezieht sich dies?

Die gemessene Spannung die am LCD angezeigt wird, wenn die Akkus laden?
Die Spannung des Akkus ohne Belastung (nicht angeschlossen)?
Oder wenn ich die Akkus über Lastwiderstände entlade?

Die Spannung ändert sich ja wesentlich mit dem Betriebsmodus (Innenwiderstand der Akkus u.ä.).

Ich habe mir gedacht, die Akkus ohne Belastung an den Anschlüssen zumessen.
Ist das richtigHuh
Davon gehe ich auch aus.
Gibt leider mal wieder bei dieser Prüfung viele unstimmigkeiten und unklare Informationen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #512
16.01.2017, 15:39
Neasly Offline
Stundenklopfer
****

Beiträge: 78
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Jap die Akkus werden ohne Belastung messen. Ich hab sie über eine einstellbare Spannungsquelle genau auf den Wert laden können. Alternativ kannst du das aber auch mit der Schaltung machen und die dann wenn die zuviel haben über einen kleinen Widerstand entladen lassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #513
16.01.2017, 16:06
Katha Log Offline
Elektronik Sternchen
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hey,

Wie ist das eigentlich an der Prüfung mit zusätzlichen Unterlagen? Huh
dürfen wir alles einheften was wir gemacht haben? (z.B PAP, beschrifteter Schaltplan, usw.)

Lieben Dank,
eure Katha Smile

Große Firma mit S am Anfang und iemens teuer? Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #514
16.01.2017, 16:16
Zilonkiai Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.01.2017 16:06)Katha Log schrieb:  Hey,

Wie ist das eigentlich an der Prüfung mit zusätzlichen Unterlagen? Huh
dürfen wir alles einheften was wir gemacht haben? (z.B PAP, beschrifteter Schaltplan, usw.)

Lieben Dank,
eure Katha Smile

Alles, was ´während der Bereitstellung & Durchführung gefordert wurde.
PaP ist nicht gefordert gewesen => nicht einheften.
Soweit ich verstanden habe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #515
16.01.2017, 16:28
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Ich würde da auch strikt nach den Angaben gehen... Alles was zu viel da drinn wäre würde wrs nur nen Punktabzug geben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #516
16.01.2017, 16:31
nm395 Offline
Azubi
***

Beiträge: 17
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(16.01.2017 16:28)Damo91 schrieb:  Ich würde da auch strikt nach den Angaben gehen... Alles was zu viel da drinn wäre würde wrs nur nen Punktabzug geben...

Wie sieht es da mit Datenblättern aus welche macht Ihr da rein ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #517
16.01.2017, 16:33
Damo91 Offline
Azubi
***

Beiträge: 37
Registriert seit: 12/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Steht auch in den Angaben...

gefordert sind nur die Vom AQV und vom PT1000... dann noch einen Stromlaufplan vom Arduino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #518
17.01.2017, 07:07
Matze Offline
Azubi
***

Beiträge: 16
Registriert seit: 11/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Guten morgen damo91,

also der Rest geht bei mir nur das mit den Spannungen ist halt ziemlich ungenau aber so wie ich das hier rausgelesen habe liegt das an der last r97.


Hab aber noch eine Frage zu Blatt 8 mit den Schnittstellen habt ihr hier x1,x2,x3,x4 aufgeführt oder zusammengefasst.


Bzw. X4 wird soweit ich das sehe noch nicht benutzt.


Mfg


(16.01.2017 15:09)Damo91 schrieb:  
(16.01.2017 14:39)Matze schrieb:  Hallo damo,


ich habe das selbe Problem wie du bereits auf Seite 10 oder 11 beschrieben hast. Ist das nun normal und bei allen so oder ist dies ein Fehler. Wenn es ein Fehler ist hast du diesen bereits gefunden.


Mfg

Hi Matze

ja ist normal gewesen.. wenn du den Balancer Unbelastet einschaltest dann springen die LEDs hin und her... sind uns aber nicht wirklich sicher warum das so passiert... wenn du alle 4 akkus drann machst dann sollte er normal aufladen.. und die spannungen auch anzeigen

Falls er das nicht macht kannst du ja beschreiben was bei dir passiert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #519
17.01.2017, 08:34
Bollinjo Offline
Praktikant
**

Beiträge: 6
Registriert seit: 01/2017
Bewertung: 1
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
Hallo

wie genau funktioniert der AQV112KL und welche Funktion hat dieser in der Schaltung?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #520
17.01.2017, 08:47
Kurt Schluss Offline
#musskrachen
***

Beiträge: 32
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung und (Durchführung)
(17.01.2017 08:34)Bollinjo schrieb:  Hallo

wie genau funktioniert der AQV112KL und welche Funktion hat dieser in der Schaltung?

##############################
Hallo,

der AQV112KL dient zur Galvanischen trennung. Diese ist notwendig da hier ein grosser Potentialunterschied besteht (Versorgung/Steuerung). Die interne LED arbeitet mit 1,35V bis maximal 1,5V. Der interne n-Kanal FET zieht das Signal bei Ansteuerung auf GND, da T2 low-Aktiv ist.
Was noch für die Vorbereitunng wichtig ist: on resistance = 0,55 Ohm typ.

#hetöbertfritiggseit
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.2017 08:48 von Kurt Schluss.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation