Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 5 Bewertungen - 1.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung (und Durchführung)
Beitrag: #11
28.03.2017, 09:24
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Der Transistor und -R7 bis -R10 bilden eine einfache Stromquelle. Siehe z.B. hier.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #12
30.03.2017, 09:21
Snurf Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 01/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(28.03.2017 09:24)Gast schrieb:  Der Transistor und -R7 bis -R10 bilden eine einfache Stromquelle. Siehe z.B. hier.

Also ich habe die Stromquelle wie folgt gerechnet:

I_R10=((U_R7+U_R8 )-U_EB)/R_10 =((0,72V+0,72V)-0,66V)/12Ω
=65mA

Ist die Rechnung richtig und wenn nein, wo ist der Denkfehler?

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #13
30.03.2017, 12:23
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(30.03.2017 09:21)Snurf schrieb:  
(28.03.2017 09:24)Gast schrieb:  Der Transistor und -R7 bis -R10 bilden eine einfache Stromquelle. Siehe z.B. hier.

Also ich habe die Stromquelle wie folgt gerechnet:

I_R10=((U_R7+U_R8 )-U_EB)/R_10 =((0,72V+0,72V)-0,66V)/12Ω
=65mA

Ist die Rechnung richtig und wenn nein, wo ist der Denkfehler?

Grüße

Rechenweg ist richtig. Die konkreten Spannungen werden in der Praxis sicher abweichen, aber als Konstantstromquelle für die LCD-Hintergrundbeleuchtung vollkommen ausreichend.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #14
05.04.2017, 15:26
Rasta Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hallo liebe Kolleginen und Kollegen,

ich schreibe nur den Theorieteil der AP2 im Sommer 2017 nach. Ich bin die ganze Zeit am lernen machen und tun!! Trotzdem würde ich gerne eure Meinung zu der Aufgabenstellung hören.

Was denkt ihr was für Aufgaben könnten gestellt werden?

Ich habe die Pläne eingescannt und sie hier hochgeladen.

Einige von euch haben bestimmt viel Erfahrung zum Thema Aufgaben erstellen bzw gestallten..... falls ihr Ideen habt was für Fragen vorkommen könnten, dann wäre es für uns Alle sehr Hilfreich!! Dankeeeeee

Meine Schaltung und die Aufgaben beziehen sich auf die Praktische AP2 von Sommer 2015, also genau 2 Jahre zuvor, dass ist immer so Cool

schaut´s euch an!! über Feedback´s würde ich michr seeeeeehr freuen!!! Big Grin

alle informationen können helfen und nicht nur mir, jeden der im sommer schreibt!!


.pdf  doc00934120170405113232.pdf (Größe: 408,11 KB / Downloads: 112)


.pdf  doc00934320170405113312.pdf (Größe: 361,77 KB / Downloads: 89)


.pdf  doc00934520170405113351.pdf (Größe: 355,51 KB / Downloads: 85)

Liebe Grüße

Waras Rasta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #15
07.04.2017, 21:28
torcamaniac Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 04/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(05.04.2017 15:26)Rasta schrieb:  Hallo liebe Kolleginen und Kollegen,

ich schreibe nur den Theorieteil der AP2 im Sommer 2017 nach. Ich bin die ganze Zeit am lernen machen und tun!! Trotzdem würde ich gerne eure Meinung zu der Aufgabenstellung hören.

Was denkt ihr was für Aufgaben könnten gestellt werden?

Ich habe die Pläne eingescannt und sie hier hochgeladen.

Einige von euch haben bestimmt viel Erfahrung zum Thema Aufgaben erstellen bzw gestallten..... falls ihr Ideen habt was für Fragen vorkommen könnten, dann wäre es für uns Alle sehr Hilfreich!! Dankeeeeee

Meine Schaltung und die Aufgaben beziehen sich auf die Praktische AP2 von Sommer 2015, also genau 2 Jahre zuvor, dass ist immer so Cool

schaut´s euch an!! über Feedback´s würde ich michr seeeeeehr freuen!!! Big Grin

alle informationen können helfen und nicht nur mir, jeden der im sommer schreibt!!







Liebe Grüße

Waras Rasta

Hi Rasta.

Bei uns ist es auch bald soweit.
Wir analysieren grade den gleichen Schaltplan.
Woher hast du die Zeichnung im Lochrasterteil mit Transistoren und LEDs?
Ist es dein Entwurf?

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #16
08.05.2017, 15:57
Rasta Offline
Praktikant
**

Beiträge: 5
Registriert seit: 03/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
hallo torcamaniac,

ich habe die Zeichnung (Lochraster) von den Lösungsvorschlägen die dabei waren.

...da gab es eine Frage dazu bzw. mann sollte die Schaltung mit einen Transistor und ein LED erweitern. Den unteren teil in der Lochraster.

habt ihr euch schon gedanken gemacht wie die fragestellungen sein könnten?

liebe grüße

Rasta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #17
17.05.2017, 13:49
Fosherman Offline
Praktikant
**

Beiträge: 9
Registriert seit: 03/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
hat jemand eine gute Vorlage wie man den Prüfplan für die Komponente A4 schreiben könnte?

Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #18
23.05.2017, 13:07
Micky2481 Offline
Meister
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 12/2014
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
ich habe mir heute mal denn Arbeitsauftag Vorbereitung der praktischen Aufgaben mal angeguckt ja ok vieles geht ja noch aber das mit der Komponente A4 Lochrasterfeld zu erweitern habe ich bis jetzt auch noch nicht verstanden und mir fällt auch keine Lösung ein.

Häschen kommt zum Elektriker: "Haddu Glühbirne?"
Der Elektriker bejaht.
"Muddu zum Doktor gehen, haddu Fieber!"
IdeaIdea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #19
29.05.2017, 07:38
Spannungswandler Offline
Praktikant
**

Beiträge: 1
Registriert seit: 04/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Guten Morgen,
Also zur Praktischen Prüfung.....

Edit: Die Aufgaben aus Arbeitsauftrag, Vorbereitung der praktischen Aufgabe sollte jeder Prüfling selbst vorliegen haben.
Der Rest gehört hier nicht her!

Gast
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2017 10:36 von Gast.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #20
29.05.2017, 11:36
Tommes Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 05/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(23.05.2017 13:07)Micky2481 schrieb:  ich habe mir heute mal denn Arbeitsauftag Vorbereitung der praktischen Aufgaben mal angeguckt ja ok vieles geht ja noch aber das mit der Komponente A4 Lochrasterfeld zu erweitern habe ich bis jetzt auch noch nicht verstanden und mir fällt auch keine Lösung ein.

Ist eigentlich ganz einfach, wenn ich jetzt dass meine was du meinst? Big Grin

Am besten ließ dir es nochmal genau durch und dann klappt es auch...

viel erfolg

Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation