Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung (und Durchführung)
Beitrag: #11
14.12.2017, 10:45
EmrAp16 Offline
Facharbeiter
****

Beiträge: 86
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(14.12.2017 10:17)sukram schrieb:  
(14.12.2017 09:45)sukram schrieb:  Bei dem Arbeitsauftrag Aufgabe 3 soll man bei durchgeschaltetem Brückenzweig den Spannungsfall am L298 berechnen mit einem Laststrom von 1A

Auf was ist der Spannungsfall bezogen?
Wie soll ich dU brechnen?

Ich glaub ich habs man muss aus dem Datenblatt die abfallende Spannung von den Brückentransistoren von 11,3V abziehen. Dann wäre dass 2,55V?

Wie bist du auf die 2,55V gekommen gibt es dazu einen Rechenweg?
Ich hätte jetzt einfach die Werte (Vcesat) aus den Datenblatt des L298 genommen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #12
14.12.2017, 11:29
niico Offline
Gastarbeiter
****

Beiträge: 55
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(14.12.2017 10:45)EmrAp16 schrieb:  Wie bist du auf die 2,55V gekommen gibt es dazu einen Rechenweg?
Ich hätte jetzt einfach die Werte (Vcesat) aus den Datenblatt des L298 genommen.

ich würde auch die Werte aus dem Datenblatt nehmen, da steht ja auch nichts von berechnen, sondern ermitteln... Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #13
14.12.2017, 11:45
Dinkleberg Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 12/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(14.12.2017 08:45)Martin schrieb:  Wie macht ihr das in der Vorbereitung?
Schreibt ihr alles auf die Blätter? oder schreibt ihr es am PC und druckt es dann aus?

Wir schreiben einmal alles auf die Blätter und schreiben es dann noch einmal sauber am Pc. Die Blätter dienen dann als Backup
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #14
14.12.2017, 14:23
Mitel Offline
Azubi
***

Beiträge: 14
Registriert seit: 12/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Bei Blatt 5 Aufgabe 1 muss man die Materialkosten für das Lochrasterfeld berechnen. Damit ist schon das Lochraster auf der großen Platine gemeint oder? Nicht die Motorsimulation?

Und ist mit der "Erweiterung des Lochrasterfelds", bei Aufgabe 2, die Motorsimulation gemeint?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #15
14.12.2017, 15:51
schmitt.triggered Offline
Praktikant
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 12/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(14.12.2017 11:29)niico schrieb:  
(14.12.2017 10:45)EmrAp16 schrieb:  Wie bist du auf die 2,55V gekommen gibt es dazu einen Rechenweg?
Ich hätte jetzt einfach die Werte (Vcesat) aus den Datenblatt des L298 genommen.

ich würde auch die Werte aus dem Datenblatt nehmen, da steht ja auch nichts von berechnen, sondern ermitteln... Smile

Müssten dann ja 1,35V sein wenn ich mich nicht irre Dodgy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #16
14.12.2017, 16:00
niico Offline
Gastarbeiter
****

Beiträge: 55
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hallo,

hat jemand schon eine Idee was an Pin K angeschlossen wird? Sicher ist ja dass ein Poti hin muss, da im Arduino Programm Pin K (AD0) abgefragt wird für die einzelnen Modis. Halfstep (A0 < 100) Fullstep (A0 < 100 & A0 > 600) Wave (A0 > 600). Falls nicht, könnte man ja hier gemeinsam rätseln.

Gruß Nico

Auf der Arbeit nennen mich alle 007 Cool

- 0 Ahnung
- 0 Bock
- 7 Pausen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #17
14.12.2017, 16:09
EGSFuchs Offline
Prof. Prof. Dr. Dr.
***

Beiträge: 10
Registriert seit: 12/2017
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Wie wäre es den Mittelabgriff auf K, die anderen Abgriffe auf A (5V) und D (GND)?

Müsste funktionieren.
0V entsprechen dann 0 dezimal < 100
5V entsprechen dann 1023 > 600

Wie ein Fuchs - Nicht so schlau aber riecht genau so Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #18
15.12.2017, 09:19
Neasly Offline
Stundenklopfer
****

Beiträge: 133
Registriert seit: 01/2015
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hast die Frage dir ja schon selbst beantwortet Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #19
15.12.2017, 09:51
King Nigga Freddy Offline
Lord Ohmius
**

Beiträge: 3
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hallo,

Kann mir wer die Aufgabe 5 erklären? Bis Aufgabe 4 hab ich bearbeitet aber die Aufgabe 5 versteh ich einfach nicht!

Danke im Vorraus! Smile

Freddy fridoliert auf der Fridoline!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #20
15.12.2017, 09:55
niico Offline
Gastarbeiter
****

Beiträge: 55
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(15.12.2017 09:51)King Nigga Freddy schrieb:  Hallo,

Kann mir wer die Aufgabe 5 erklären? Bis Aufgabe 4 hab ich bearbeitet aber die Aufgabe 5 versteh ich einfach nicht!

Danke im Vorraus! Smile

Kannst du die Frage etwas erläutern? Habe die Unterlagen nicht vor mir.

Gruß Nico

Auf der Arbeit nennen mich alle 007 Cool

- 0 Ahnung
- 0 Bock
- 7 Pausen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation