Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 7 Bewertungen - 2.14 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorbereitung (und Durchführung)
Beitrag: #191
11.01.2018, 15:35
Elektick Offline
Azubi
***

Beiträge: 22
Registriert seit: 07/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(11.01.2018 15:30)Onkel_Horscht schrieb:  
(11.01.2018 15:27)Elektick schrieb:  Blatt 5 Aufgabe 2: Herstellungskosten für die restlichen Sachen die wir IN der Prüfung machen.

Weißt Du denn etwa schon, was in der Durchführung noch gemacht wird, welche Bauteile wie verwendet werden und wie lange Du dazu brauchst?

Dann müsste ich das aber melden, dann liegt eine Täuschungshandlung vor Confused

In wie Fern meinst du das? Huh Also was in der Prüfung gemacht wird, weiß ich nicht. Man kann ja nur erahnen was dort abläuft. Man schreibt auf welches Bauteile, wie viel Zeit man pro Bauteil löten braucht, Bestückungsplan erstellen und allgemein verlöten die Zeitangaben kann man doch in etwa schätzen oder nicht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #192
11.01.2018, 15:42
niico Offline
Gastarbeiter
****

Beiträge: 55
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(11.01.2018 15:27)Elektick schrieb:  Blatt 5 Aufgabe 2: Herstellungskosten für die restlichen Sachen die wir IN der Prüfung machen.

So denke ich mir das. Wenn etwas falsch sein sollte kann man ja gerne ein Zitat erstellen und mich drauf hinweisen Cool

Hallöchen Smile

hier (Aufgabe 2, Blatt 5) geht es nicht um den Teil der Bauteile die man in der Durchführung verwenden muss (Bauteile die übrig bleiben), sondern um die Erweiterung des Lochrasterfelds, das heißt die, die du tatsächlich in der Vorbereitung verwendet hast. Dazu musst du dann einfach nur noch eine Kalkulation aufstellen, steht oft im Tabellenbuch wie das funktioniert.

Gruß Nico Cool

Auf der Arbeit nennen mich alle 007 Cool

- 0 Ahnung
- 0 Bock
- 7 Pausen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #193
11.01.2018, 16:03
Elektick Offline
Azubi
***

Beiträge: 22
Registriert seit: 07/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(11.01.2018 15:42)niico schrieb:  
(11.01.2018 15:27)Elektick schrieb:  Blatt 5 Aufgabe 2: Herstellungskosten für die restlichen Sachen die wir IN der Prüfung machen.

So denke ich mir das. Wenn etwas falsch sein sollte kann man ja gerne ein Zitat erstellen und mich drauf hinweisen Cool

Hallöchen Smile

hier (Aufgabe 2, Blatt 5) geht es nicht um den Teil der Bauteile die man in der Durchführung verwenden muss (Bauteile die übrig bleiben), sondern um die Erweiterung des Lochrasterfelds, das heißt die, die du tatsächlich in der Vorbereitung verwendet hast. Dazu musst du dann einfach nur noch eine Kalkulation aufstellen, steht oft im Tabellenbuch wie das funktioniert.

Gruß Nico Cool

Also muss man nur die auflisten und die restlichen lässt man weg? Oder nimmt man die mit dazu?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #194
11.01.2018, 16:31
Martin Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Ich hab bei Aufgabe 1 Die Materiallien welche ich auf der HAuptplatine auf das Lochrasterfeld verbaut habe berechnet.

Bei Aufgabe 2 habe ich die Materialkosten von Aufgabe 1 genommen + 2H Arbeitszeit : 0,2h Bestückung, 0,8h Löten, 1,0h Inbetriebnahme
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #195
11.01.2018, 16:33
brunef Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Meinst du ehrlich niico, dass das so kompliziert gemacht werden muss? Mit Gemeinkosten und Zuschlagsätze und so ein shit? Ich hab jetzt nur die Materialkosten und die Kosten für die Arbeitszeit addiert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #196
11.01.2018, 16:35
brunef Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Ja ok, Mehrwertssteuer würde noch Sinn machen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #197
11.01.2018, 16:39
niico Offline
Gastarbeiter
****

Beiträge: 55
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 2
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(11.01.2018 16:33)brunef schrieb:  Meinst du ehrlich niico, dass das so kompliziert gemacht werden muss? Mit Gemeinkosten und Zuschlagsätze und so ein shit? Ich hab jetzt nur die Materialkosten und die Kosten für die Arbeitszeit addiert.

hab ich auch grob so, aber mit den Begriffen der Kalkulation Cool
von dem rest hat man ja auch keine angaben Big Grin

Auf der Arbeit nennen mich alle 007 Cool

- 0 Ahnung
- 0 Bock
- 7 Pausen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #198
11.01.2018, 16:42
brunef Offline
Azubi
***

Beiträge: 15
Registriert seit: 11/2017
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Hast du die Umsatzsteuer mit einbezogen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #199
11.01.2018, 16:49
Martin Offline
Azubi
***

Beiträge: 27
Registriert seit: 03/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
(11.01.2018 16:35)brunef schrieb:  Ja ok, Mehrwertssteuer würde noch Sinn machen

Also ich hab alles in Netto hingeschrieben. War die letzten Jahre fast immer so der Fall.
Ich hab das ganze in einer Tabelle dargestellt und dann drunter hingeschrieben Preise in Netto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #200
11.01.2018, 17:17
SilentGwen Offline
Azubi
***

Beiträge: 14
Registriert seit: 02/2016
Bewertung: 0
RE: Vorbereitung (und Durchführung)
Alles Netto. Material als auch Arbeitszeit. Herstellkosten auch.

Herstellkosten ist ein Teil der Selbstkostenrechnung von einem Produkt. So weis man später wieviel man mindestens für dieses Produkt verlangen muss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation