Anmelden | Registrieren
Username Password

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 4 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
einfach unterhalten und austauschen
Beitrag: #31
05.04.2013, 06:45
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: einfach unterhalten und austauschen
Schreibt ihr eigendlich von Arbeit aus oder sitzt ihr zuhause wen ihr hier schreibt?

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #32
05.04.2013, 07:16
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: einfach unterhalten und austauschen
Guten Morgen,

das geht Dich nix an ^^

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2013 07:17 von Onkel_Horscht.)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #33
05.04.2013, 07:26
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: einfach unterhalten und austauschen
Die alten Hasen müssen immer so frech sein Big Grin

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #34
05.04.2013, 07:30
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: einfach unterhalten und austauschen
Wir können es uns leisten Smile

Ich sehe es als meine Pflicht als (ganz brauchbarer) Ausbilder an, auch diejenigen zu unterstützen bei denen es in ihrem Ausbildungsbetrieb nicht so optimal läuft

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #35
05.04.2013, 07:35
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: einfach unterhalten und austauschen
Ja ist auch richtig so ^^
In meiner Berufsschulklasse mekern einige über ihren Betrieb.
Ich kann mich über meinen nicht beschweren.
Läuft alles super bei mir und mit JBC Lötstationen macht auch das dreckigste Löten spaß ^^
Hab noch alten Weller mit auf meinem Platz stehen aber der geht die ersten 30 Minuten gut, nur dann will die Lötspitze nichtmehr richtig Hitze geben.
Wegen der Oxidschicht zwichen Spitze und Heizelement.
Da hat das JBC besser gemacht, deswegen sinds auch find ich die besten Lötstationen ^^

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #36
05.04.2013, 07:39
Halbgleiter
Unregistered

 
RE: einfach unterhalten und austauschen
Vom Arbeitsplatz natürlich Big Grin
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #37
05.04.2013, 07:40
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: einfach unterhalten und austauschen
(05.04.2013 07:35)DarkCamelot schrieb:  Wegen der Oxidschicht zwichen Spitze und Heizelement.

Da muss ich Dir recht geben. Wir haben hier im Haus Weller, und Pace.
Bei den "neuen" Weller stationen ist das wirklich ein Problem. Ich habe hier in der Lehrwerkstatt noch ältere Modelle (da steckt die Lötspitze noch in dem Heizelement anstatt, dass sie oben aufliegen), die funktionieren einwandfrei.

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #38
05.04.2013, 07:44
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: einfach unterhalten und austauschen
Ja, ich hab schon mit allem auser Pace gelötet und am Schlimmsten waren die ERSA.
JBC ging und geht am besten, auch wen sie mit die teuersten Spitzen haben.
So besser Funktionieren sie, da das Heizelement in der Lötspitze steckt und so auch immer die optimale Hitze liefern kann.
Auch wen manche im Betrieb die arme Spitze mit Wasser abschrecken um lötreste zu entfernen ... macht sich nicht gut lieber diese spezielen Reinigungsspähne oder was JBC jetzt neu hat, einen Hitzefesten Gummi wo man es abschmieren kann. Wink

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #39
05.04.2013, 07:48
Onkel_Horscht Offline
Azubi-Quäler
*******

Beiträge: 870
Registriert seit: 11/2012
Bewertung: 38
RE: einfach unterhalten und austauschen
(05.04.2013 07:44)DarkCamelot schrieb:  Schlimmsten waren die ERSA.

mit Wasser abschrecken um lötreste zu entfernen

Ich habe privat eine Ersa Station, mit der ich auch sehr zufrieden bin.

und bzgl. Wasser: Mit dem Schwamm kann man die Lötspitze am saubersten reinigen. Aber viele verstehen den Unterschied von "Feucht" und "Nass" nicht!

Tiere quälen - NEIN DANKE ... es gibt doch Azubis [Bild: g015.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Beitrag: #40
05.04.2013, 07:52
DarkCamelot Offline
Elektribur Schwert der Spannung
****

Beiträge: 140
Registriert seit: 04/2013
Bewertung: 2
RE: einfach unterhalten und austauschen
Und genau der Feucht und Nasspunkt ist das Problem ^^
Ich hab vor da mein Betrieb das nicht so hat mich mehr aus Löten mit hier zu Spezialisieren und den Mitarbeiterinnen (nicht alle), ihre fehler Vorzeigen zu können.
Den bei manchen tut es weh das die JBC Lötspitze nur 1-2 Wochen hällt und dann die dünne Eisenschicht auf der Spitze so zerstört ist das sich das ZinFlussmittelgemisch durch das Kupfer der Spitze frisst.
Hatte schonmal eine Spitze die war hohl Oo

Wir machen die beste Prüfung von allen mit einen lauten Schlachtruf "Schaltkreis!!!!!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation