Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Normale Version: Abschlussprüfung Diskussion
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo alle zusammen
ich hab mich grad hier angemeldet um ein bisschen was zur praktischen prüfung zu sagen...
ich weis das wir die * * * GELÖSCHT * * *
das ist das was ich so weiß was vielleicht dran kommen könnte
Umgestellt nach:
2RB = 1,49/ f * C - RA

Ich komme noch immer nicht auf die 1,6kOhm Sad
Was mach ich falsch ? Angry


.. Und jetzt musst du das ALLES durch 2 teilen !!!
2RB, die 2 musst du wegnehmen Wink

Ergebnis ca 1,7k
@poti123
Perfekt, aber was heißt hier umbauen ???!!!

Auf dem selben Lochraster oder bekommen wir da eine bereitgestellt???
(08.01.2013 15:08)Dr. Halbleiter schrieb: [ -> ]So hab ich es gemacht: ...
RB = RA/2

Ich vermute mal, dass du deinen Doktortitel nicht in Mathe gemacht hast.Big Grin

Also, was ist an dem kleinen Häufchen Formel so schwer?

T = 1/f = 0,69*C*(RA+2*RB)
RA + 2*RB = T/0,69*C
2*RB = T/0,69*C - RA
RB = (T/0,69*C - RA)*0,5 oder RB = (1/f*0,69*C - RA)/2
@Dzeni
wir müssen das auf dem selben lochraster aufbauen
Haha, nein garantiert nicht. Big Grin

Man kann es so berechnen.
Das heißt das wir umlöten müssen bzw. die Bauteile die jetzt schon drauf sind ablöten ?!?!

Das ist doch scheisse ...
@poti123

Woher hast Du diese Informationen? Einmal schreibst du, dass du weißt wir müssen umbauen und am Ende sagst du wieder "vielleicht".
Also falls "Poti123" recht hat hab ich mal ein bisschen rumgerechnet ..

Wenn man eine Frequenz von 300Hz erreichen soll, müssen wir den Kondensator durch einen 1mikro F ändern und der RuCC beträgt 1k !!

*nach den Bauteilen die uns noch zur Verfügung stehen Wink
Hey Leute,

Ich habs auch grad nochmal gerechnet ich bin auf 900 Ohm gekommen.
Also der nächste verfügbare Widerstand 1k!

Ist das dann noch im Toleranzbereich? Ich meine 100 Ohm mehr...
Referenz-URLs