Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Normale Version: Abschlussprüfung Diskussion
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi wollt mal fragen was man denn sagen soll wenn die prüfer ein fragen ob man das netzteil vde mäßig messen (habe ein fertiges netzteil, also schutzklasse 2) muss. Würde es als richtig gelten wenn man einfach sagt das man nur den isolationswiderstand und enn differenzstrom messen muss??
so haben wir das mit unserem Ausbilder auch besprochen. Wir benutzen ein handelsübliches Netzteil. Man muss nur aufpassen, die meisten sind Schaltnetzteile. D.h. man brauch ein RL. Es könnte die Frage dann kommen welcher Lastwiderstand muss benutzt werden.
nochmal kurz zu der astabilen kippstufe mit den 2,3kHz.

Hab die damals getestet als ich die noch nicht an MP11 und MP12 angeschlossen habe.

So hab die dann da richtig angeschlossen, jetzt kann ich aber an Pin 3 kein signal messen, liegt das daran weil der ne555 jetzt dauerhaft resettet wird??? wie kann ich as jetzt nachprüfen ob das klappt..
Schließ mal ein Brüllwürfel an -A2.X4 an und verändere mal an R5 den Winkel.
An -A2.MP11 kannst Du eigentlich das Rechtecksignal auch oszillographieren.
Der Winkel darf halt nur nicht 0° haben dann schaltet der PIC das Signal ab.
Zur max. Berührungsspannung habe ich was anderes gelernt bei Erwachsenen Menschen AC 50V, DC 120V........
Bei Kindern und in medizinischen Räumen weniger!
Bei einem Netzteil macht man außerdem eine Sichtprüfung !
muss man bei dieser prüfung eig. eine mindestpunktzahl erreichen? oder kann man da auch mit weniger als 50 punkten rausgehen, wenn man halt in bt1 und in den schriftlichen prüfungen gute noten gehabt hat?! Nur mal so rein interessehalber um unnötige nervosität abzubauen Big Grin
(20.01.2013 20:32)Black Light schrieb: [ -> ]Zur max. Berührungsspannung habe ich was anderes gelernt bei Erwachsenen Menschen AC 50V, DC 120V........
Bei Kindern und in medizinischen Räumen weniger!
Bei einem Netzteil macht man außerdem eine Sichtprüfung !

Ich glaube das mehr oder weniger sarkasmus Big Grin
(20.01.2013 21:28)sebathekleba schrieb: [ -> ]muss man bei dieser prüfung eig. eine mindestpunktzahl erreichen? oder kann man da auch mit weniger als 50 punkten rausgehen, wenn man halt in bt1 und in den schriftlichen prüfungen gute noten gehabt hat?! Nur mal so rein interessehalber um unnötige nervosität abzubauen Big Grin

Soviel ich weiß geht das vll auch mit bisl weniger pkt. kommt darauf an wie die zwischenprüfung war, also der praktische teil.
du musst insgesamt auf min. 51% kommen meines wissen nach.Exclamation
(20.01.2013 21:28)sebathekleba schrieb: [ -> ]muss man bei dieser prüfung eig. eine mindestpunktzahl erreichen? oder kann man da auch mit weniger als 50 punkten rausgehen, wenn man halt in bt1 und in den schriftlichen prüfungen gute noten gehabt hat?! Nur mal so rein interessehalber um unnötige nervosität abzubauen Big Grin

Du musst in diesem Praktischen Teil mindestens 50 Punkte schaffen. (Und im Gesamtergebnis auch).
Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die meisten im praktischen Teil mehr Punkte als in der Theorie hinbekommen.
(20.01.2013 21:53)Onkel_Horscht schrieb: [ -> ]
(20.01.2013 21:28)sebathekleba schrieb: [ -> ]muss man bei dieser prüfung eig. eine mindestpunktzahl erreichen? oder kann man da auch mit weniger als 50 punkten rausgehen, wenn man halt in bt1 und in den schriftlichen prüfungen gute noten gehabt hat?! Nur mal so rein interessehalber um unnötige nervosität abzubauen Big Grin

Du musst in diesem Praktischen Teil mindestens 50 Punkte schaffen. (Und im Gesamtergebnis auch).
Meine Erfahrung hat gezeigt, dass die meisten im praktischen Teil mehr Punkte als in der Theorie hinbekommen.

Ok und die 50 Punkte hat man ja wahrscheinlich schon fast wenn man die Vorberietung anständig gemacht hat. Merci für die Infos.
Referenz-URLs