Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Normale Version: Abschlussprüfung Diskussion
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Liebe Elektroniker,

wir haben das Forum und diesen Beitrag gegründet damit wir uns über die anstehende Abschlussprüfung 2012/2013 austauschen können.
Wir wollen mit euch über die Prüfung, die Funktion der Schaltung, über die gesamte Praktische Aufgabe und über alle aufkommenden Probleme/Fragen reden.
Hey was meint Ihr, machen wir mit dem Ne555 eine Astabile Kippstufe?
(29.10.2012 10:30)Heise92 schrieb: [ -> ]Hey was meint Ihr, machen wir mit dem Ne555 eine Astabile Kippstufe?

Ich würde auch sagen das wir eine astabile kippstufe (multivibrator ) aufbauen werden, bzw das steht ja schon fest (vorbereitung der praktischen aufgabe ) meine frage ist jetzt noch ob einer von euch ne ahnung von ''Arbeitsablaufplänen'' hat ?
Ich hab bis jetzt bei arbeitsablaufplänen immer ne geänderte Form von der Seitenübersicht hingeschrieben mit Zeitangaben
Aber wenn wir die Schaltung im Voraus aufbauen sollen was machen wir dann bitte noch in der Prüfung??
Das Frage ich mich auch .. ein paar messungen und das wars aber wie sollen wir damit 6 stunden rumkriegen ? nochmal zum Arbeitsablaufplan in welcher form hast du das gemacht ? ähnlich wie ein PAP oder einfach als zusammen hängenden Text ?
moin moin, nochmal um auf den ne555 zurückzukommen wenn an RB0 eine rechteckspannung ausgegeben wird wenn die wage nicht in wage ist und das rchtecksignal wird an eine astabiele kipstufe gegeben was kommt dann hinten für ein signal raus??? meine tendez geht erher dazu das das rechtecksignal was ausgegeben wird nicht ausreicht und wir nur ein ploppen hören würden deswegen denke ich das wir einen frequenzteiler aufbauen damit wir einen hochen ton haben wenn wir nicht mehr bei 0° liegen Wink
Also Ein zusammen hängenden Text schreiben wir nicht. Wir Listen das bis jetzt immer Punkt für Punkt auf schreiben auch die benötigte Zeit dahinter!
(29.10.2012 13:42)jones_npoint schrieb: [ -> ]Das Frage ich mich auch .. ein paar messungen und das wars aber wie sollen wir damit 6 stunden rumkriegen ? nochmal zum Arbeitsablaufplan in welcher form hast du das gemacht ? ähnlich wie ein PAP oder einfach als zusammen hängenden Text ?

Also im orangen Tabellenbuch gibts nen Anleitung für nen Arbeitsablaufplan, die machen das in einer Tabellen form.
Hallo Mitleidene EGSer,

wir haben dieses aus den Unterlagen ausgearbeitet.

Schaltung NE555

da ja schon alles Vorgegeben ist.


Topcam
Referenz-URLs