Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Normale Version: Bereitstellung und Vorbereitung
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(15.01.2015 11:45)Chris-Eggi schrieb: [ -> ]Bei dem MC34063A wie kann da eine Negative Spannung rauskommen?
Formel ist
Uout = 1,25*(1+(R2/R1)) sprich wenn ich meine werte einsetzte ist da nix negatives in der Formel aber Uout soll ja -12V sein sprich ich komm immer auf +12V

Man beachte die Betragsstriche!
(15.01.2015 11:45)Chris-Eggi schrieb: [ -> ]Bei dem MC34063A wie kann da eine Negative Spannung rauskommen?
Formel ist
Uout = 1,25*(1+(R2/R1)) sprich wenn ich meine werte einsetzte ist da nix negatives in der Formel aber Uout soll ja -12V sein sprich ich komm immer auf +12V

Der Baustein an sich macht trotzdem -12V.
Nur wenn du die Formel auf dem Datenblatt anschaust sind Striche neben dem Uout also |Uout| das bedeutet, dass es nur den Wert 12 hat ohne Vorzeichen.
Also passt alles Wink

P.S. das Datenblatt aus der Änderungsmitteilung anschauen! Big Grin
ok gut danke

habt ihr bei der Preiskalkulation die nand gatter usw auch mit auf die kostenliste getan?

habt ihr bei der Planungsphase aufgabe 4 nur die Teile für das Schaltnetzteil berechnet oder für die komplette Baugruppe?
(15.01.2015 11:53)Chris-Eggi schrieb: [ -> ]ok gut danke

habt ihr bei der Preiskalkulation die nand gatter usw auch mit auf die kostenliste getan?

habt ihr bei der Planungsphase aufgabe 4 nur die Teile für das Schaltnetzteil berechnet oder für die komplette Baugruppe?
and gatter usw hab ich auch mit drauf
....
nur die teile für das schaltnetzteil ... alles um den baustein rum ...
Hallo zusammen,

Habe eine Frage bezüglich der 2 gelisteten MKT_Kondensatoren Typen.
Und zwar sind bei beiden in den Bemerkungen als Rastermaß 5/7,5/10 angegeben.
Welches RM soll man davon jetzt verwenden?
Ist ja nicht so als könnte man die Drähtchen nicht so biegen wie beim radialen Elko.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße

Nano
(15.01.2015 11:53)Chris-Eggi schrieb: [ -> ]ok gut danke

habt ihr bei der Preiskalkulation die nand gatter usw auch mit auf die kostenliste getan?

habt ihr bei der Planungsphase aufgabe 4 nur die Teile für das Schaltnetzteil berechnet oder für die komplette Baugruppe?

Ja alles bei der Presikalkulation.

Das Schaltnetzteil besteht ja aus den Bauteilen (siehe Anlage).
Die haben wir halt rausgesucht als SMD, aber ohne die Messpunkte, und deren Preise dokumentiert.
Habe Preiskalkulation mit nand gattern und bei aufgabe 4 11 positionen.

welche Bauteile habt ihr für R49 und R50? SMD/THT
ich habe von Reichelt:
L-07HCP 100µ
L-07HCP 1,0µ
L-1210F 100µ
L-1210F 1,0µ
´ja die nands haben wir dabei. aber die schaltlitze zum beispiel net weil die verlötest du ja nicht. nur fürs schaltnetzteil steht ja dran welchen bereich man machen soll
Schaltlitze habe ich auch mitberechnet... da die nur in großen 50 oder 100m Spulen ausgeliefert werden ist der Preis natürlich verschwindend gering, trotzdem habe ich ihn aufgeführt, genauso wie alles was auf dem Lochraster mal benutzt werden soll.
Hallo zusammen,

Habe eine Frage bezüglich der 2 gelisteten MKT_Kondensatoren Typen.
Und zwar sind bei beiden in den Bemerkungen als Rastermaß 5/7,5/10 angegeben.
Welches RM soll man davon jetzt verwenden?
Ist ja nicht so als könnte man die Drähtchen nicht so biegen wie beim radialen Elko.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße

Nano
Referenz-URLs