Anmelden | Registrieren
Username Password

Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung der Arbeitsaufgabe (AP Teil 1)
Beitrag: #1
Information 10.02.2015, 09:18
Gast Offline
Administrator
*******

Beiträge: 868
Registriert seit: 01/2013
Bewertung: 26
Bewertung der Arbeitsaufgabe (AP Teil 1)
Da ich immer wieder angefragt werde, wie denn die Praxis in der Abschlussprüfung Teil 1 bewertet wird, hier mal ein allgemeines Beispiel. Es handelt sich definitiv nicht um die aktuelle Prüfung! Es soll euch nur eine Richtschnur geben, in welchem Maße die einzelnen Elemente in das Ergebnis der Praxisprüfung etwa einfließen. Auch kann jeder Prüfungsausschuss weitere Bewertungselemente aufnehmen, und so die Wertung geringfügig variieren. Für die "Bepunktung" können die Schlüssel 0-3-5-7-9-10 oder auch 0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-10 gewählt werden; dies entscheidet der PA individuell.

Die einzelnen Elemente der Prüfung sind Planung, Durchführung, Kontrolle und die situativen Gesprächsphasen.
Wie dies bei einem Superprüfling aussehen kann, will ich mal an einem Beispiel darstellen:

PLANUNG
Code:
Datenblatt:              10 Punkte x 3 = 30 Punkte
Planungsaufgaben Teil 1: 10 Punkte x 4 = 40 Punkte
Planungsaufgaben Teil 2: 10 Punkte x 3 = 30 Punkte
--------------------------------------------------
Summe Planung:                          100 Punkte

DURCHFÜHRUNG
Code:
Dokumentation der Inbetriebnahme inkl. Messwerte:     10 Punkte x 2 = 20 Punkte
Zeichnungs- und fachgerechter Einbau der Bauelemente: 10 Punkte x 2 = 20 Punkte
Lötung LS THD:                                        10 Punkte X 3 = 30 Punkte
Lötung LS SMD:                                        10 Punkte X 2 = 20 Punkte
Funktion:                                             10 Punkte X 1 = 10 Punkte
-------------------------------------------------------------------------------
Summe Durchführung:                                                  100 Punkte

KONTROLLE
Code:
Aufgabenkomplex 1:            10 Punkte x 3 = 30 Punkte
Aufgabenkomplex 2:            10 Punkte x 3 = 30 Punkte
Abnahmemessprotokoll:         10 Punkte X 3 = 30 Punkte
Abnahmeprotokoll in Kurzform: 10 Punkte X 1 = 10 Punkte
-------------------------------------------------------
Summe Kontrolle:                             100 Punkte

Berechnung des Gesamtergebnisses:
Code:
Planung             100 x 0,15 = 15 Punkte
Durchführung        100 x 0,55 = 55 Punkte
Kontrolle           100 x 0,25 = 25 Punkte
Situative Gespräche 100 x 0,05 =  5 Punkte

Macht insgesamt 100 Punkte.

Deutlich erkennbar ist, dass der Schwerpunkt in der Abschlussprüfung Teil 1 mit über 50% Anteil auf die Durchführung gelegt wurde, also dem fachgerechten Fertigen einer funktionsfähigen Baugruppe.

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
Kurt Tucholsky
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Kontakt | http://egs-forum.forumprofi.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation